Fördermaßnahne Grundschule Otterwisch als -> PDF-Datei
 
Die Gemeinde Otterwisch erhält Fördermittel aus dem LEADER-Programm für die Schaffung eines Dorfgemeinschaftshauses/Raumes in Großbuch.

Förderungsjahr 2020

Maßnahme: Umbau- und Sanierungsmaßnahmen zur Nutzungsänderung von Räumlichkeiten des Feuerwehrgerätehauses in Großbuch als Dorgemeinschaftsareal

Im Rahmen der LEADER-Entwicklungsstrategie ist im Jahr 2020 der Umbau und die Sanierung des Feuerwehrgerätehauses zur Nutzungsänderung von Räumlichkeiten als Dorfgemeinschaftsareal in Otterwisch OT Großbuch, Schulgasse 2 geplant.

Dabei soll in den verbliebenen Räumlichkeiten des Feuerwehrgerätehauses ein Dorfgemeinschaftshaus entstehen. Die Bestands-Fahrzeughalle wird dabei durch einen Anbau in östlicher Richtung mit einem Durchbruch in der vorhandenen Außenwand erweitert und mit dem Anbau funktionell verbunden. Damit soll ein gesamtfunktioneller Schulungs- und Mehrfunktionsraum entstehen. Das beantragte Vorhaben beinhaltet dabei die Kosten für die Planungsleistungen, die Kosten für Bauwerk – Baukonstruktion sowie Bauwerk – Technische Anlagen.

Diese Maßnahme wird anteilig (80 %) finanziert. Die Gewährung der Zuwendung erfolgt im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen (EPLR) 2014 – 2020 innerhalb der Maßnahme Unterstützung der von der örtlichen Bevölkerung betriebenen Maßnahmen zur lokalen Entwicklung durch die ESI-Fonds für den Schwerpunkt 6b, Förderung der lokalen Entwicklung in ländlichen Gebieten.

Der Bewilligungsbescheid zur Förderung ging in der Gemeinde Otterwisch am 10.02.2020 ein.


Maßnahme: Erwerb eines Elektrotransportfahrzeuges für den Bauhof Otterwisch

Die Gemeinde Otterwisch hat sich am Aufruf 99 – Umwelt und Klima – Juni 2020 / Maßnahme UK 7 Elektromobilität vom 03.06.2020 beteiligt. Ziel und Inhalt des Vorhabens ist es, für den Bauhof der Gemeinde Otterwisch ein Elektrotransportfahrzeug zur Bewältigung der vielfältigen Aufgaben des Bauhofes bei gleichzeitiger Einsparung von Dieselkraftstoff und Reduzierung der Umweltbelastung zu erwerben.

Diese Maßnahme wird anteilig (80 %) finanziert. Die Gewährung der Zuwendung erfolgt im Rahmen der Förderung eines Vorhabens nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung von LEADER-Entwicklungsstrategien (Förderrichtlinie LEADER – RL LEADER/2014) vom 15.12.2014

Der Bewilligungsbescheid zur Förderung vom 21.09.2020 ging in der Gemeinde Otterwisch am 23.09.2020 ein.

 

   
© Gemeinde Otterwisch